Wenn der Körper Nein sagt

Vaginismus verstehen und heilen

Was ist Vaginismus? Was können Ursachen sein? Vor allem: Wie kann frau ihn heilen?

Schätzungsweise 8-15 Prozent der Frauen weltweit leiden unter Vaginismus. Da das Thema sehr schambesetzt ist, gibt es eine hohe Dunkelziffer.

Die gute Nachricht ist: Vaginismus ist sehr gut behandelbar. Eine vollständige Heilung ist möglich, unabhängig davon, wie lange die Beschwerden schon bestehen. Die Ursachen von Vaginismus sind vielfältig und gehen über die rein körperliche Ebene hinaus. Die Betroffenen ringen in der Regel mit Scham, Überforderung und Ängsten.

Mit Vaginismus (oder auch Scheidenkrampf) bezeichnet man eine unwillkürliche, meist schmerzhafte Verkrampfung oder Verspannung der Beckenbodenmuskulatur im un­teren Bereich der Vagina, teilweise auch der Oberschenkelmuskeln sowie der Damm­muskulatur. Dadurch wird jegliches Eindringen in die Vagina unmöglich, ob mit dem Penis, einem Tampon oder auch im Kontext der Untersuchung bei der Frauenärztin.

Mit diesem Buch versucht die erfahrene Körperpsychotherapeutin Sabine Schmidt die betroffenen Frauen zu ermächtigen, sich ihrem Körper, ihren Ängsten und Hoffnungen in ihrem eigenen Tempo liebe­voll zuzuwenden und so zu einer erfüllten Sexua­lität zu finden.

Neben zahlreichen Körper- und Atemübungen, geht das Buch ausführlich auf die seelischen Aspekte des Vaginismus ein. Inspirationen und Übungen zur Selbstreflexion ermöglichen den Leserinnen sich mit ihrer Weiblichkeit, ihrem Körperbild, ihren Wünschen, Sehnsüchten und Ängsten auseinanderzusetzen.

Sabine Schmidt

Wenn der Körper Nein sagt

Vaginismus verstehen und heilen

176 Seiten | Broschur

ISBN 978-3-947508-62-4

Bestell-Nr.: 222-50862 • WG 481

€ 20.00 (D) • € 20.60 (A) erscheint Ende September 2022

Leseprobe In den Warenkorb