Osho

Astrologie - Wahrsagerei, Aberglaube oder Tor zur Essenz

Osho zieht eine klare Trennlinie zwischen der uralten objektiven Wissenschaft der essenziellen Astrologie und der heute weit verbreiteten Wahrsage- und Trivialastrologie. Er erörtert anhand historischer Beispiele und wissenschaftlicher Erkenntnisse einige Grundprinzipien der essenziellen Astrologie, die über die Jahrtausende immer wieder in Vergessenheit geraten, aber auch wiederholte Male wiederentdeckt wurde. Was Astronomen und Sternkundige, Philosophen und Mystiker, Natur- und Himmelsbeobachter, Eingeweihte und Heiler schon seit Jahrtausenden wissen und behaupten, verbreitet sich heute im allgemeinen Bewusstsein: Der Kosmos ist eine Einheit - alles ist mit allem verbunden: „Wie oben so unten. Wie innen so außen.“

„Wenn Annie Besant und Charles Leadbeater sich die Mühe gemacht hätten, Krishnamurtis Geburtshoroskop zu studieren, hätten sie sehen können, dass es ein Fehler sein würde, mit ihm zu arbeiten. Sein Geburtshoroskop zeigt ganz deutlich, dass es für jegliche Organisation, der er jemals angehören würde, das Ende bedeuten würde ...“ 

Osho

Astrologie - Wahrsagerei, Aberglaube oder Tor zur Essenz

136 Seiten | Broschur

ISBN 978-3-942502-28-3

Bestell-Nr.: 222-50228

€ 12.95 (D) • € 13.40 (A)

Leseprobe In den Warenkorb

Mehr von Osho