Osho

Worte eines Mannes ohne Worte

Aphorismen aus der wortlosen Stille.

Auch wenn Osho über Jahre unzählige Vorträge gehalten und enorm viel gesprochen hat, war er doch in der wortlosen Stille zu Hause. Deswegen gelingt es ihm besonders gut, diesen Zustand jenseits der Worte mit Worten zu beschreiben.

„Eines ist ungeheuer wichtig, was die Wahrheit angeht: Nur wenn du sie selbst findest, wird sie zur Wahrheit für dich. Wenn es die Wahrheit eines anderen ist und du sie dir borgst,  dann verliert sie durch eben dieses Borgen den Charakter der Wahrheit –  sie ist zur Lüge geworden.“

 

Osho

Worte eines Mannes ohne Worte

Aphorismen aus der wortlosen Stille.

160 Seiten Seiten | Klappenbroschur

ISBN 978-3-942502-49-8

Bestell-Nr.: 222-50249

€ 15.95 (D) • € 16.50 (A)

Leseprobe In den Warenkorb

Mehr von Osho